MyLemon MyLEMON Kreativität und Strategische Kommunikation - www.mylemon.it
MyLEMON

Träume nicht IHR LEBEN ...

Lebe deine Träume

Printfriendly
6
Oktober
2011

Lieber Steve Sie gerade 56 Jahre alt sind weg und Sie fertig sind ...

Ihre Leidenschaft und Ihre Energie waren die Quelle zahlloser Innovationen, die bereichert und verbessert haben, das Leben von vielen. Dein Leben ist eine Inspiration für uns alle.
Vielen Dank an Sie, die Welt zu einem besseren Ort unermesslich.
Sie pflegte zu sagen, von der Jugend in Kontakt, dass: (more ...)

Printfriendly
Von: Antonio Pisilli
18
Mai
2011

Es wird in Altamura 24. Mai 2011 um 19 Uhr im Ratssaal, einem wichtigen Ereignis in Erinnerung an Präsident Aldo Moro, die entführt und von der Roten Brigaden 9. Mai 1978 ermordet wurde, statt.
Die Veranstaltung, die vom Lions Club Altamura "S.Mercadante" und der Agentur organisiert " MyLEMON - Kreativität & Strategische Kommunikation ", die von der Stadt Altamura gesponsert wird, die außergewöhnliche Beteiligung und Zeugnis seiner Tochter Agnes Brown zu sehen, die sprechen" wird Der Mut der Demut ", erinnert sich an seine ... VATER ...

Viele außergewöhnliche Gäste zu einem bemerkenswerten Mann, Hon erinnern. ALDO MORO, die noch vor ein Vorbild und Inspiration für viele sein .. (mehr ...)

Printfriendly
Von: Staff MyLEMON
Kategorie EVENTS
5
April
2011

Japan: 11. März 2011 um 14.46 Uhr:
.
Es "wurde eine seismische Verschiebung im Meer etwa 130 km von der Küste von Sanriku Höhe (38,1 ° N, 142,9 ° E) mit Spitzenintensität Stärke 9 auf der Richterskala, unmittelbar gefolgt von einer seismischen Bewegung im nördlichen Teil der Präfektur Miyagi M der Intensität 7 auf der Richter-Skala.
Wurden in kurzen Abständen von seismischen Intensität 6 M im Süden und im Zentrum der Präfektur Miyagi, Präfektur Fukushima in der Umgebung und Nakadori Hamadori gefolgt, in der Präfektur Ibaraki, Tochigi Präfektur Iwate Präfektur und verursacht Schäden an der Infrastruktur und Menschen.
In den Präfekturen Gunma, Saitama und Chiba war Erdbeben der leichteste (zwischen 5 und 6 M). (mehr ...)
Printfriendly
Von: Aelianus Blume
25
März
2011

Die Situation:
.
Die Reaktion des menschlichen Gesicht des Unbekannten ist immer eine Frage, entdeckt zu werden. Oft ist die irrationale übernimmt die führt unweigerlich zur Panik. Angst. Wer ist nun in der Lage, den Moment der Angst zu überwinden und die Kontrolle der Panik, die sehr natürlich sind, bietet - von einem seltsamen Phänomen - die Dinge so schwierig wie möglich zu machen ... Auf der anderen Seite, da die Welt begann, neigt sie zu beschreiben, in kleinste Detail Ihren Zahnschmerzen Freund, den Sie treffen sich zufällig und nicht tun "nicht erwähnt, jedoch, wenn, Meeting, außer, wenn der gleiche Freund zu einer der heiligen Nacht des Schlafes.
.
Dies ist, was im Falle von Katastrophen passiert. (mehr ...)
Printfriendly
Von: Aelianus Blume
21
März
2011

Der Welttag der Poesie wurde von XXX Tagung der UNESCO-Generalkonferenz im Jahr 1999 gegründet und zum ersten Mal am 21. März gefeiert. Das Datum, die auch markiert den ersten Tag des Frühlings, den poetischen erkennt eine privilegierte Rolle in der Förderung des interkulturellen Dialogs und des Verständnisses der sprachlichen und kulturellen Vielfalt, Kommunikation und Frieden.
UNESCO über die Jahre hat sich entschieden, den Tag der Begegnung zwischen den verschiedenen Formen der Kreativität widmen, sich den Herausforderungen, die die Kommunikation und Kultur durch die Jahre. Unter den verschiedenen Formen des Ausdrucks, in der Tat, sieht jede menschliche Gesellschaft in die alte Satzung der Poesie als grundlegende Ort der Erinnerung, der Grundlage aller anderen Formen der literarischen und künstlerischen Kreativität.
Das italienische nationale UNESCO-Kommission feiert die Ausgabe 2011 des Tag der Poesie, in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Literaturpreis Mondello von der Fondazione Banco di Sicilia unterstützt, mit einer Auftaktveranstaltung mit dem Thema "Schicksale der Poesie: literarische Erinnerungskultur und Tagungs der kulturellen Vielfalt "im Einklang mit den Richtlinien der UNESCO. (mehr ...)

Printfriendly
Von: Antonio Pisilli
19
März
2011

Fegefeuer der Herzen ... der Solidarität, der brennt!

Hier ist, wie: "Eine helfende Hand, im Vakuum der Notwendigkeit, erhalten können, um die Seele zu berühren." ...
Am 19. März wird der Lions Club Saverio Mercadante Altamura und der Leo-Club das Feld um 20:30 Uhr im Tennisclub Altamura zusammen für eine Solidarität, ein Lächeln zu denen, die nicht haben, ist ein Lächeln zu geben zu nehmen!
Es ist ein Treffen der Nächstenliebe und der Erlös wird an die Bildungsgemeinschaft und Heim für Minderjährige gespendet "Hannibal von Frankreich." (mehr ...)
Printfriendly
Von: Antonio Pisilli
18
Februar
2011

Hiermit wird bekannt gegeben, dass Freitag "am 25. Februar um 18:00 Uhr, bei der Kammer der Stadt Altamura (Bari) Rat hielt eine wichtige kulturelle Treffen zum Thema werden:

"Bildung ohne Grenzen: Die Schule öffnet sich in der Welt und die Zukunft"

Abschnitt Gravina / Alta Murgia: Die Veranstaltung wurde von LIONS CLUB "S.MERCADANTE" Altamura in Zusammenarbeit mit "Sprache und neue Lehr LEIHEN" organisiert.

Hier ist der Aktionsplan.

(Mehr ...)

Printfriendly
Von: Antonio Pisilli
Kategorie KULTUR , VERANSTALTUNGEN
27
Januar
2011

"Wir können es nicht verstehen; aber wir können und müssen verstehen, woher es kommt und auf der Hut sein. Wenn Sie nicht verstehen können, müssen Sie wissen. "Dies sind die Worte von störenden Primo Levi, Felsbrocken, die die Seele zu unterdrücken, wie direkt und einfach. Und immer vorhanden, wenn Sie denken, vor allem in unserem Land, wie die Kenntnis der Tatsachen des Lebens heute wird ständig auf unheimliche Machtzwecke mißbraucht.

E 'aus diesem Grund, dass die "Erinnerung" an entfernte Ereignisse, wenn auch dramatische Laufe der Zeit wird immer un'arduo rhetorische Übung, fast mechanisch, begrenzt auf flüchtige Akt der Feier. Es kann hässlich für Veranstaltungen wie den Holocaust, die effektiv bezeugen die "anthropologische Katastrophe" (um die jüngsten Paraphrase von Kardinal Bagnasco zu zitieren) von der Art, zu der wir gehören, oder für wichtige Anlässe unserer weltlichen Geschichte als der 150. Jahrestag der "sein Vereinheitlichung von Italien. Wenn Sie nicht in der Lage, "wiegen" den Ernst der Vergangenheit, wie Sie in der Lage zu lesen und zu interpretieren, die Gegenwart sein? (mehr ...)

Printfriendly
Von: David Incamicia
18
Januar
2011

Wir sammeln die Attraktivität, real und überprüft, bitten Blut für eine Person mit Wohnsitz in Rom.

Herr Mariano Petrucci brauchen für Blut betrieben werden. In diesen Fällen ist nicht eine bestimmte Art von Blut Sie nur jedem Krankenhaus in Rom zu gehen, und angeben, dass die Spende an Mariano Petrucci, 1946.04.10, an der Poliklinik Umberto I dann ins Krankenhaus Krankenhäuser gemacht, erfordert frei, die gesammelten Blut zu bewegen.

Blutspenden ist eine Geste der Solidarität, die Ihr Leben retten kann. Die Abgabe dauert 10 Minuten und ermöglicht es Ihnen, immer unter ärztlicher Aufsicht, in der Tat nach jeder Spende, finden Sie die Ergebnisse der Analyse zu Hause zu empfangen. Sie können auch andere medizinische Tests vorgeschrieben, um die Gesundheit des Spenders zu bestimmen.

Bitte verbreitet. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und für jede Hilfe können Sie uns geben. (mehr ...)

Printfriendly
Von: Herr MyLEMON
1
Dezember
2010

Der Welttag gegen AIDS, am 1. Dezember eines jeden Jahres stattfand, ist die Erhöhung der Bekanntheit der weltweiten AIDS-Epidemie aufgrund der Ausbreitung von HIV gewidmet. Die Rezidiv wurde als der erste Fall von AIDS gewählt wurde am 1. Dezember 1981 diagnostiziert. Seitdem hat Aids mehr als 25 Millionen Menschen getötet, zu einem der verheerendsten Seuchen der Geschichte. Wie in der letzten Zeit den Zugang zu Behandlung und antiretroviralen Medikamenten ist in vielen Regionen der Welt verbessert hat sich die AIDS-Epidemie rund 3,1 Millionen Opfer im Jahr 2005 behauptet (Schätzungen liegen zwischen 2,9 und 3,3 Mio.), mehr als die Hälfte davon (570.000) waren Kinder. (mehr ...)

Printfriendly
Von: Herr MyLEMON
11
November
2010

Wie nicht um die Arbeit der Landbevölkerung in die Reben eingetaucht erinnern? Bereits die Weinpflanze mit seinen Wellen, der Kofferraum voller Knoten, die unmittelbar die die Wahrnehmung eines jeden Jahres, die eine Markierung hinterlässt, einen Knoten nach dem anderen, bis der schicksalhaften Tag 40 Jahre sein Ende des Produktionszyklus nach , die durch eine andere Anlage ersetzt wird. Eine Anlage in den Mann, der für die Eroberung des Primats der höchste Baum, der Mann geben die Trauben, die Trauben, aus denen dann, fast wie durch ein Wunder, der Wein strahlt Rennen bevorzugt.

Schon ein Wunder! Aus diesen Trauben wie von Zauberhand eine Nacht der einem bestimmten Tag jedes Jahr passiert, dass eine Flüssigkeit fließt voll von Gerüchen und Geschmack von tausend, rot oder weiß oder rosa: Wein (mehr ...)

Printfriendly
Von: Anthony Bruno
24
Oktober
2010

Montag, 25. Oktober 2010 im Konferenzsaal des Rektorats um 17:00 Uhr Salento Universität organisierte einen runden Tisch mit dem Titel "So schützen die Produkte" typischen ", Ernährungssicherheit und Wirtschaftsgebiet." Typische Produkte sind durch eine starke Verbindung mit dem Land, die, wenn sie erkannt und richtig genutzt, kann es genug zu fördern, um bedeutende Wirtschaftszweige in dieser Notiz erzeugen dadurch einige Überlegungen über die zentrale Rolle der Nahrung in unserem Leben.

Heute haben wir über das Essen, Macht, dank einer kleinen Minderheit, die wirklich etwas bewirken kann eine Menge Lärm, so wie ein Baum fallen, auch wenn c 'ist eine riesige Wald, der wächst sprechen. (mehr ...)

Printfriendly
Von: Anthony Bruno
Kategorie UMWELT , VERANSTALTUNGEN
30
September
2010

Freitag 1. Oktober 2010 um 10.00 Uhr in Catania in Universitätsplatz wird eine Demonstration, die von der Gruppe organisiert sein "KAMPF UM UNSERE RECHTE DER KAMPF UM ZU LEBEN ......" - MCS: Um als eine soziale Krankheit, die der Rechtsanwalt koordiniert ZU WERDEN. Marisa Falcone wird um 19.30 Uhr zu beenden, mit dem Ziel organisiert, um das Bewusstsein für Krankheiten als selten, wie MCS (Multiple Chemical Sensitivity), Fibromyalgie, Chronic Fatigue Syndrom zu erhöhen. (mehr ...)

Printfriendly
Von: Herr MyLEMON
7
Juli
2010

BEHINDERTE wir sind ... Wir sind NICHT AUS PAPIER! 7. Juli 2010 Rom - Piazza Montecitorio. NATIONALE AUSSTELLUNG Menschen mit Behinderungen "GEGEN DEN BETRIEB

(Mehr ...)

Printfriendly
Von: Herr MyLEMON
  • PROMOTION